Language
News - Leser

BVB-Profi Neven Subotic stellt in der Sportschule Oberwerth seine Stiftung vor

2016-11-04 12:47
von FVR
(Kommentare: 0)

Prominenter Gast im Wintergarten der Sportschule Oberwerth: Auf Einladung des Fußballverbandes Rheinland und mit Unterstützung von BINGO, der Umweltlotterie von Lotto Rheinland-Pfalz, welche sich auch der Entwicklungshilfe widmet, wird Neven Subotic am Freitag, 11. November, ab 20 Uhr über die Arbeit der Neven Subotic Stiftung berichten. Der 27-jährige serbische Nationalspieler, seit acht Jahren Fußballprofi bei Borussia Dortmund und zuvor zwei Jahre beim FSV Mainz 05, gründete seine Stiftung vor vier Jahren: Er, der als Kind mit seiner Familie vor dem Bürgerkrieg in Jugoslawien fliehen musste, möchte Menschen – insbesondere Kindern – helfen, denen es heute nicht so gut geht wie ihm.

Und darum geht es: Weltweit haben 663.000.000 Menschen kein sauberes Trinkwasser und jeder dritte Mensch auf der Welt keinen Zugang zu einer Toilette. Das Menschenrecht auf Wasser und sanitäre Grundversorgung bleibt für sie leider nur ein Traum. Durchfallerkrankungen, die durch verschmutztes Trinkwasser, fehlende Latrinen und mangelnde Hygiene verursacht werden, gehören zu den häufigsten Todesursachen bei Kindern unter fünf Jahren. 1000 Kinder sterben täglich, weil sie Wasser aus einem Tümpel trinken oder für ihr Bedürfnis auf ein Feld gehen müssen.

Die Neven Subotic Stiftung schenkt diesen Kindern, die in den ärmsten Regionen der Welt leben, Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Durch WASH-Projekte (Wasser, Sanitär und Hygiene) der Stiftung erhalten Kinder in der Tigray-Region Äthiopiens einen sicheren Zugang zu sauberem Wasser, Sanitäranlagen und menschenwürdigen Hygienebedingungen. Als Folge davon nehmen auch wieder mehr Kinder am Schulunterricht teil, weil ihre Gesundheit nicht länger durch mangelnde Hygiene gefährdet ist.

Jedes Kind auf der Welt - unabhängig von Geschlecht und sozialer Herkunft - soll eine gerechtere Chance für eine Verbesserung seiner Lebensumstände und für die Verwirklichung seiner Lebensziele bekommen. Dafür setzt sich die Neven Subotic Stiftung ein: „Wir glauben daran, dass benachteiligte Kinder aus eigener Kraft und Überzeugung ihr Leben gestalten können, wenn wir ihre Lebensbedingungen nachhaltig verbessern. Denn jedes Kind soll die Möglichkeit bekommen, unter menschenwürdigen Bedingungen seine Zukunft zu verwirklichen.“

Die Veranstaltung ist kostenfrei – allerdings ist eine Anmeldung bis Donnerstag, 10. November, an info@fv-rheinland.de (Betreff: Neven Subotic) erforderlich, da die Anzahl der möglichen Teilnehmer begrenzt ist.

Zurück

© All rights reserved Sportschule Oberwerth | Gumpert IT Webdesign Koblenz

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.