Language
News - Leser

DFB Dankeschönwochenende der Ehrenamtspreisträger/-innen in Koblenz

2013-05-29 18:24
von Thorsten Liesegang
(Kommentare: 0)

Die DFB-Ehrenamtspreisträger/innen des Jahres 2012 aus den Landesverbänden Niederrhein, Rheinland, Saarland und Südwest trafen sich zusammen mit ihren Partnern zum einem zweitägigen Dankeschönwochenende in der Sportschule Oberwerth. Ausrichter war in diesem Jahr turnusgemäß der Fußballverband Rheinland, der ein schönes und abwechslungsreiches Programm erstellt hatte.

Nach der offiziellen Begrüßung durch den Präsidenten Walter Desch im Wintergarten des Toni-Kahl-Hauses begleiteten die beiden Vizepräsidenten Josef Hens und Herbert Kommer die Teilnehmer/innen zum Vulkanerlebniszentrum „Terra Vulcania“ nach Mayen. Bei Kaffee und Kuchen wurden sie dort vom Landrat des Kreises Mayen-Koblenz, Dr. Alexander Saftig, sowie vom Bürgermeister der Stadt Mayen, Rolf Schumacher, empfangen. Von der anschließenden Führung durch das Museum und dem Mayener Grubenfeld, einer bizarren Bergbaulandschaft mit Abbauspuren aus den unterschiedlichsten Epochen der mehr als 600.000 Jahren Erd- und Menschheitsgeschichte, waren die Teilnehmer sehr begeistert.

Der Höhepunkt des ersten Tages war aber nach einem gemeinsamen Abendessen, bei dem Mitarbeiter/innen der Sportschule wieder ihr Bestes gaben, natürlich das Endspiel der Champions League zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München in einem eigens eingerichteten Fernsehraum im Stile der 50er-Jahre mit Popcorn und kühlen Getränken. Egal aus welchen Lagern die Teilnehmer kamen: Es war ein Festtag für alle Fußballfreunde.

Der zweite Tag begann mit einer Diskussion mit den Ehrenamtspreisträger/innen über die Strukturwandel im Ehrenamt, einer Information über die Pilotprojekte in vier ausgewählten Landesverbänden, darunter der Fußballverband Rheinland: Vereinsberatung und „Wie gewinne ich Ehrenamtliche für die Mitarbeit im Verein“, Junges Ehrenamt sowie den DFB-Ehrenamtspreis 2013.

Nach den offiziellen Auszeichnungen der Preisträger mit einer DFB-Urkunde sowie einem schönen Chronographen durch die Landesehrenamtsbeauftragen Josef Bowinkelmann (Niederrhein), Josef Hens (Rheinland), Adrian Zöhler (Saarland) sowie Jürgen Veth (Südwest) verabschiedete FVR-Präsident Walter Desch die Teilnehmer und wünschte ihnen weiterhin viel Freude und Erfolg bei ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit zum Wohle der Sport treibenden Jugend im Verein.

Quelle

Zurück

© All rights reserved Sportschule Oberwerth | Gumpert IT Webdesign Koblenz

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.