Der Fußballverband Rheinland freut sich, mit Marcel Otto, Moritz Hannappel, Tobias Nuhn und Julian Schmitz vier neue Mitarbeiter in seinen Reihen begrüßen zu dürfen. Marcel Otto (20) hat am 03. August seine zweijährige Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement begonnen. Im März dieses Jahres hat der Koblenzer, der beim VfL Kesselheim in der A-Klasse spielt, sein Abitur gemacht – und freut sich nun auf seine neue Aufgabe.

Das geht auch den drei jungen Männern so, die am 1. September ihren Bundesfreiwilligendienst beim FVR angetreten haben – alle sind sie 19 Jahre alt, alle haben in diesem Jahr ihr Abitur gemacht. Da ist zum einen Moritz Hannappel aus Girkenroth im Westerwald; Spieler in der Rheinlandliga-Mannschaft der Sportfreunde Eisbachtal. Da ist Tobias Kuhn aus Oberwinter, Spieler in der Bezirksliga Mitte beim TuS Oberwinter. Und der Dritte im Bunde ist Julian Schmitz aus Löhndorf. Er spielt in der Bezirksliga Mitte bei der SG Westum/Löhndorf und ist bereits seit fünf Jahren als Trainer aktiv – derzeit in der E-Jugend der SG Westum/Löhndorf.