Vom 18. bis 19. Juli fand in der Sportschule Oberwerth ein Sichtungslehrgang der U18-Junioren (Jahrgang 1999) statt. Verantwortlicher Verbandstrainer Dennis Lamby zeigte sich zufrieden: „Wir haben eine interessante Entwicklung in den letzten Monaten bei den Spielern gesehen. Den Schwerpunktbei der Maßnahme haben wir auf die Sichtung und Verbesserung der individualtaktischen Verhaltensweisen im Spiel mit dem Ball gelegt.“

Der Sichtungslehrgang war der Auftakt zur Vorbereitung auf den Länderpokal im Oktober in Duisburg . Zuvor kommt es noch Anfang September zum Kräftemessen mit den Auswahlteams aus dem Südwesten und dem Saarland beim Regionalturnier in Koblenz.