Viele junge Fußballtalente an der Sportschule Oberwerth: In den nächsten acht Tagen werden sich am Koblenzer Oberwerth einige talentierte Kicker aus dem Rheinland messen. Grund dafür sind drei aufeinander folgende Turniere, die von den Teams der DFB-Stützpunkte ausgetragen werden.

Die Turniere werden von je einer Mannschaft des Jahrgangs 2002 aus den neun Kreisen des Rheinlands und einer Mannschaft der TuS Koblenz besetzt. Am 04. und 05. Mai treffen zunächst die Kreise Westerwald-Sieg, Hunsrück/Mosel und Eifel aufeinander. Im zweiten Turnier treten am 06. und 07. Mai die Mannschaft der TuS Koblenz sowie die Teams der Stützpunkte Mosel, Rhein/Ahr und Koblenz gegeneinander an. Im letzten Turnier, das am 11. und 12. Mai stattfindet, wird der Sieger zwischen den Mannschaften der Stützpunkte Rhein-Lahn, Trier-Saarburg und Westerwald-Wied ermittelt.